Eine Alternative zu Dropbox, Google und Co.

Mit den Cloud-Lösungen von Luckycloud möchte das Startup seinen Kunden Flexibilität beim Datenaustausch bieten. Als Zero Knowledge Cloud hat der Provider keinerlei Zugriff auf die Daten seiner Kunden.
(Orginal – Story lesen…)